Buchhandlung Blätterwerk
Rathausstraße 75
85757 Karlsfeld
Tel: 08131/3103919
Fax: 08131/3103906
info@blaetterwerk.net

 

Gabi_Buchhandlung_bearb..jpg

Herzlich willkommen bei der Buchhandlung Blätterwerk in Karlsfeld!

Ich bin Gabriele Grim und freue mich, dass Sie bei mir reinschauen. In meiner Buchhandlung finden Sie ausgewählte Kinder- und Jugendliteratur, Romane, Krimis, Kochbücher, Reiseliteratur sowie Lernhilfen.

Meine beiden Mitarbeiterinnen und ich wollen mit fachlicher Beratung und gutem Service den Spaß am Lesen - vor allem bei Kindern und Jugendlichen - wecken.

Natürlich bestellen wir Ihnen gerne jedes beim Großhändler vorrätige Buch innerhalb von 24-48 Stunden. Sollte das Zentrallager den Titel nicht liefern können, bemühen wir uns, das gewünschte Buch direkt beim Verlag zu bekommen. Dies dauert meist zwischen 8-10 Tagen.

Selbstverständlich können Sie auch unseren Internet-Shop besuchen und rund um die Uhr Ihren Wunschtitel online bestellen. Innerhalb von 48h liegt dieser dann zur Abholung im Blätterwerk bereit.

Wir bieten auch Geschenkgutscheine sowie "Geburtstagskisten" bzw. "Weihnachtskisten" an. Das Geburtstagskind - das gilt natürlich auch für Erwachsene - packt seine Wunschtitel in eine Kiste, aus der die Gäste sich dann das Buch aussuchen können, das sie gerne verschenken wollen. Damit ist allen  geholfen: das Geburtstagkind bekommt genau, was es sich wünscht, Doppelungen werden vermieden.

Als besonderen Service verpacken wir die Bücher gerne auch als Geschenk - ohne Aufpreis versteht sich.

Unsere Ladenöffnungszeiten: 
Mo, Di, Do: 9 - 12.30h  und  14.30-18h
Mi: 9 - 12.30h, Sa: 9 - 13h
Fr: 9 - 18h (durchgehend)


 




Unsere Buchtipps: 

 

* für Kinder und Jugendliche

You can change the world

Loewe - gebunden, 16,95 €


Kinder haben die Mission, unsere Erde zu einem besseren, sichereren und glücklicheren Ort zu machen. Und jeder kann mitmachen! Es ist ganz einfach und macht Spaß!
Jeden Tag sehen wir ein Problem, das wir gerne beheben würden. Müll in einem grünen Park. Plastikwasserflaschen am Strand. Eine Mülltonne, die überläuft. Es scheint unmöglich zu sein, diese Probleme allein zu beheben. Aber gemeinsam können wir es schaffen, wenn wir alle unseren Teil dazu beitragen - Schritt für Schritt und mit vielen tollen Ideen!
Ein Buch mit vielen Informationen, DIY-Ideen, Aktivitäten und Artikeln über mutige Kinder auf der ganzen Welt. Informativ, unterhaltsam und zeitgemäß.

 

S. Taschinski, Die kleine Dame in den blauen Bergen

Arena - gebunden, 14,00 €

Die Blauen Berge rufen! Als die Lieblingskuh von Lillys Oma krank wird, beschließt Familie Bär kurzerhand, den beiden einen Besuch abzustatten - ohne die kleine Dame. Mama und Papa Bär haben Sorge, dass das Chamäleonisieren Oma Anni durcheinanderwirbelt. Doch solche Bedenken lassen Lilly, Karlchen und die kleine Dame nicht gelten. Da wird schwuppdich der Schirm aufgespannt und schon geht es zusammen auf die größte Bergsalafari aller Zeiten! Aber da geschieht etwas Seltwürdiges mit der kleinen Dame: Erst kribbeln ihre Füße, dann drücken ihre feinen Wanderstiefel und ihre Jacke scheint geschrumpft zu sein! Mit Schrecken bemerkt die kleine Dame, dass sie wächst. Was können Lilly, Karlchen und sie bloß dagegen tun?

Ein absoluter Kinderbuchliebling für Groß und Klein. Ideal zum Vorlesen und Selberlesen für die ganze Familie!

 

 

 

A. Steinhöfel, Rico, Oskar und das Mistverständnis

Carlsen - gebunden, 16,00 €

Endlich: der langersehnte fünfte Band der Bestsellerserie!

Rico und Oskar haben sich verkracht! Und das ausgerechnet jetzt, wo die Existenz ihres Spielplatzes auf dem Spiel steht. Oskar wittert einen Kriminalfall, aber den muss er nun ganz allein aufklären. Denn Rico redet (erstens) kein Wort mehr mit ihm, ist (zweitens) zum allerersten Mal verliebt und muss (drittens) auch noch nach Hessen, aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte. Ihre Freunde versuchen verzweifelt, die beiden miteinander zu versöhnen - ohne Erfolg. Doch nur, wenn die beiden zusammenarbeiten, können sie den Fall lösen und den Spielplatz noch retten ...
 

 

V. Zinck, Penelop und die zauberblaue Nacht

KJB - gebunden, 13,00 €

Funkenrot und Zauberblau: Penelops zweites Abenteuer. Seit Penelops Haar über Nacht funkenrot geworden ist, verfügt sie über magische Kräfte, die sie von ihrem Vater geerbt hat. Penelop kann Gedanken lesen, mit der Straße sprechen - und sogar fliegen! Nachdem sie in ihrem ersten Abenteuer ihren Vater aus den Händen von skrupellosen Magiern befreien musste, ist sie vorsichtiger geworden. Trotzdem will sie in den Ferien unbedingt in ein Zaubercamp. Woher soll Penelop auch ahnen, dass dort das nächste Abenteuer bereits auf sie wartet ... Valija Zinck begeistert erneut mit ihrer blühenden Phantasie, ihren originellen Einfällen und ihrer schönen Sprache.

 

 

* für Erwachsene

T. Hettche, Herzfaden

Kiepenheuer & Witsch - gebunden, 24,00 €

Ein großer Roman über ein kleines Theater: die Augsburger Puppenkiste.
Ein zwölfjähriges Mädchen gerät nach einer Vorstellung der Augsburger Puppenkiste durch eine verborgene Tür auf einen märchenhaften Dachboden, auf dem viele Freunde warten: die Prinzessin Li Si, Kater Mikesch, Lukas, der Lokomotivführer. Vor allem aber die Frau, die all diese Marionetten geschnitzt hat und nun ihre Geschichte erzählt. Es ist die Geschichte eines einmaligen Theaters und der Familie, die es gegründet und berühmt gemacht hat. Sie beginnt im 2. Weltkrieg, als Walter Oehmichen, ein Schauspieler des Augsburger Stadttheaters, in der Gefangenschaft einen Puppenschnitzer kennenlernt und für die eigene Familie ein Marionettentheater baut. In der Bombennacht 1944 verbrennt es zu Schutt und Asche. Herzfaden erzählt von der Kraft der Fantasie in dunkler Zeit und von der Wiedergeburt dieses Theaters. Nach dem Krieg gibt Walters Tochter Hatü in der Augsburger Puppenkiste Waisenkindern wie dem Urmel und kleinen Helden wie Kalle Wirsch ein Gesicht. Generationen von Kindern sind mit ihren Marionetten aufgewachsen. Die Augsburger Puppenkiste gehört zur DNA dieses Landes, seit in der ersten TV-Serie im westdeutschen Fernsehen erstmals Jim Knopf auf den Bildschirmen erschien.

 

I. Wolff, Die Unschärfe der Welt

KLett-Cotta - gebunden, 20,00 € 

Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2020, den Bayerischen Buchpreis in der Kategorie Belletristik 2020 sowie den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2020.
Eine Autorin mit einem traumsicheren Sprachgefühl (Denis Scheck)
So schön hat noch niemand Geschichte zum Schweben gebracht. Stefan Kister, Stuttgarter Zeitung
Iris Wolff erzählt die bewegte Geschichte einer Familie aus dem Banat, deren Bande so eng geknüpft sind, dass sie selbst über Grenzen hinweg nicht zerreißen. Ein Roman über Menschen aus vier Generationen, der auf berückend poetische Weise Verlust und Neuanfang miteinander in Beziehung setzt.
Hätten Florentine und Hannes den beiden jungen Reisenden auch dann ihre Tür geöffnet, wenn sie geahnt hätten, welche Rolle der Besuch aus der DDR im Leben der Banater Familie noch spielen wird? Hätte Samuel seinem besten Freund Oz auch dann rückhaltlos beigestanden, wenn er das Ausmaß seiner Entscheidung überblickt hätte? In Die Unschärfe der Welt verbinden sich die Lebenswege von sieben Personen, sieben Wahlverwandten, die sich trotz Schicksalsschlägen und räumlichen Distanzen unaufhörlich aufeinander zubewegen. So entsteht vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Ostblocks und der wechselvollen Geschichte des 20. Jahrhunderts ein großer Roman über Freundschaft und das, was wir bereit sind, für das Glück eines anderen aufzugeben.

 

E. Shafak, Unerhörte Stimmen

Kein und Aber - Taschenbuch, 14,00 €

So sehr Leila es auch dreht und wendet: Sie wurde ermordet. Wie konnte es zu dieser Tat kommen? Fieberhaft denkt sie zurück an die Schlüsselmomente ihres aufreibenden Lebens, an den Geschmack von gewürztem Ziegeneintopf aus ihrer Kindheit, an den Gestank der Straße der Bordelle, wo sie arbeitete, und den Geruch von Kardamomkaffee, den sie mit einem jungen Mann teilte, der zu ihrer großen Liebe wurde.

Elif Shafak erzählt in ihrem neuen Roman von einer Frau, die am Rand der Gesellschaft Halt sucht, wo die Freundschaften tief ist, aber das Glück flüchtig.

 

 

* für Krimileser

V. Klüpfel/ Kobr, Funkenmord

Ullstein - gebunden, 22,99 €

Kluftinger räumt auf
Kluftinger steht vor einem Rätsel: Wie um Himmels Willen funktioniert eine Waschmaschine? Wieso gibt es verschiedene Sorten Waschmittel? Und wie überlebt man eine Verkaufsparty für Küchenmaschinen bei Doktor Langhammer? Weil seine Frau Erika krank ist und zu Hause ausfällt, muss sich Kluftinger mit derartig ungewohnten Fragen herumschlagen.
Die Aufgaben im Präsidium sind nicht weniger anspruchsvoll: Der Kommissar will nach über dreißig Jahren endlich den grausamen Mord an einer Lehrerin aufklären. Die junge Frau wurde am Funkensonntag an einem Kreuz verbrannt. Doch das Team des Kommissars zeigt wenig Interesse am Fall Funkenmord. Nur die neue Kollegin Lucy Beer steht dem Kommissar mit ihren unkonventionellen Methoden zur Seite. Der letzte Brief des Mordopfers bringt die beiden auf eine heiße Spur.

 

S. Fitzek (Hg.), Identität 1142

Droemer - gebunden, 20,00 €

Die Pandemie-Zwangspause nutzen und gemeinsam ein Buch schreiben! Sebastian Fitzek, Tausende Thriller-Fans und namhafte deutschsprachige Bestseller-AutorInnen unterstützen mit spannenden Kurzgeschichten den Buchhandel in Zeiten der Corona-Krise
Unter dem Motto #wirschreibenzuhause hat Bestseller-Autor Sebastian Fitzek Ende März 2020 seine Instagram-Follower zu einem interaktiven Schreibwettbewerb aufgerufen. 1142 begeisterte Fans machten sich an die Arbeit und sandten ihre Thriller-Storys ein, die sich um das Thema "Identität" drehen, um das Motiv "Rache" und um den Fund eines Handys mit bedrohlichen Bildern darauf - Nervenkitzel pur!
Eine Jury aus AutorInnen, Agenten und VerlagsmitarbeiterInnen wählte die dreizehn packendsten Geschichten aus, die nun in der Thriller-Anthologie "Identität 1142" erscheinen. Zusätzlich steuerten zehn der erfolgreichsten deutschsprachigen BestsellerautorInnen eigene spannende Kurzgeschichten bei: Wulf Dorn, Andreas Gruber, Romy Hausmann, Daniel Holbe, Vincent Kliesch, Charlotte Link, Ursula Poznanski, Frank Schätzing und Michael Tsokos - sowie natürlich Sebastian Fitzek selbst.
Entstanden ist ein Charity-Projekt der ganz besonderen Art: Sämtliche Gewinne aus dem Verkauf der Kurzgeschichten-Anthologie kommen über das Sozialwerk des Deutschen Buchhandels e.V. dem Buchhandel zugute!

 

 

G. Iles, Blackmail

atb - Taschenbuch, 14,99 €

Schuld und Lüge.
Als im Mississippi die nackte Leiche eines Mädchens gefunden wird, ist die ganze Stadt Natchez entsetzt und in Aufruhr. Besonders betroffen ist aber der Anwalt Penn Cage. Ausgerechnet sein bester Freund, der Arzt Drew Elliott, der ihm als Junge einmal das Leben gerettet hat, gerät unter Mordverdacht - weil er ein heimliches Verhältnis mit der Schülerin hatte. Penn beschließt zu helfen, doch die einzige Chance, den Freund zu retten, besteht darin, den wahren Schuldigen zu finden.
Ein packender Thriller über einen Mord und eine besondere Freundschaft. Vom Autor der Bestseller "Natchez Burning" und "Die Sünden von Natchez".

 

 

* Sachbuch

Zahn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst

Atlantik - Taschenbuch, 10,00 €

Um "Zehn Gründe..." zu lesen, reicht ein einziger Grund: Jaron Lanier. Am wichtigsten Mahner vor Datenmissbrauch, Social-Media-Verdummung und der fatalen Umsonst-Mentalität im Netz führt in diesen Tagen kein Weg vorbei. Frank Schätzing
Jaron Lanier, Tech-Guru und Vordenker des Internets, liefert zehn bestechende Gründe, warum wir mit Social Media Schluss machen müssen. Facebook, Google & Co. überwachen uns, manipulieren unser Verhalten, machen Politik unmöglich und uns zu ekligen, rechthaberischen Menschen. Social Media ist ein allgegenwärtiger Käfig geworden, dem wir nicht entfliehen können. Lanier hat ein aufrüttelndes Buch geschrieben, das seine Erkenntnisse als Insider des Silicon Valleys wiedergibt und dazu anregt, das eigenen Verhalten in den sozialen Netzwerken zu überdenken. Wenn wir den Kampf mit dem Wahnsinn unserer Zeit nicht verlieren wollen, bleibt uns nur eine Möglichkeit: Löschen wir all unsere Accounts!
Ein Buch, das jeder lesen muss, der sich im Netz bewegt!

Jaron Lanier, 1960 in New York geboren, ist Internetpionier der ersten Stunde und prägte Begriffe wie Virtual Reality oder Avatar. Bereits Anfang der achtziger Jahre entwickelte er einen Datenhandschuh, mit dem man sich im virtuellen Raum bewegen konnte. Laut Encyclopaedia Britannica ist er einer der 300 wichtigsten Erfinder der Geschichte.

 

 

F. Langenscheidt, Alt genug, um glücklich zu sein

Heyne - gebunden, 20,00 €

Wie verändert sich die Liebe im Alter? Macht uns das Alter zu besseren Menschen? Stimmt es, dass wir Krisen mit zunehmenden Jahren besser bewältigen? Was können die Jungen von den Alten lernen? Und warum tut es auch im Alter gut, mal etwas Verrücktes zu wagen? In 24 Streifzügen durch Wissenschaft und Philosophie erkunden Bestsellerautor und Glücksforscher Florian Langenscheidt und André Schulz die wichtigsten Themen, die uns auf dem Weg ins Alter begleiten, und fördern manch Überraschendes zutage. Inspirierende Erkenntnisse, die dazu einladen, der zweiten Lebenshälfte mit einer guten Portion Optimismus zu begegnen - voller Freude auf das, was uns erwartet!

 

 

M. Stewart, Das Handbuch für (fast) alles

Edition Michael Fischer - gebunden, 28,00 €

Aufräumen, dekorieren und wohlfühlen mit Martha Stewart
Die Haushalts-Queen aus den USA veröffentlicht ihr gesammeltes Wissen - vom Ordnung schaffen, Reparieren und Dekorieren bis zum Gastgeben werden alle Bereiche Schritt für Schritt erklärt. Sie gibt umfassende Tipps zu allem, was das Leben erleichtert: wie man Stauraum sinnvoll nutzt, unterschiedliche Oberflächen richtig reinigt, Flecken aller Art entfernt, den Garten in Ordnung hält und kleine Reparaturen erledigt. Zudem gibt sie Anleitungen für kleine Handarbeits- und DIY-Projekte, die das Zuhause verschönern und kleine Geschenke an sich selbst sind. Ein Nachschlagewerk, das in keinem Haushalt fehlen darf, mit wunderschönen Moodfotos und praktischen Tabellen.
Martha Stewart ist Autorin zahlreicher Bestseller und weltweit bekannte Expertin in den Bereichen Kochen, Haushalt, Living, Gärtnern, Hochzeit und Dekoration. Zudem moderiert sie die Emmy-prämierte "Martha Stewart Show" und ist Gründerin eines Zeitschriftenverlags.